Katzenelend Schweiz - wie weiter? (via NetAp)

Heute erreichte uns der aktuelle Newsletter von NetAp Network for Animal Protection. Bitte teilen und helfen:

"Vor drei Jahren haben wir dem Parlament in Bern eine Petition für eine Kastrationspflicht für Freigängerkatzen mit über 115'000 Unterschriften übergeben.... Verbessert hat sich die Lage der Katzen in unserem Land seither nicht. Politiker und Behörden haben weiterhin kein Interesse an einer tiergerechten und nachhaltigen Lösung, auch wenn wir diese auf dem Silbertablett serviert haben.

Das Elend wird Jahr für Jahr grösser. Wohin mit all den unerwünschten Katzen wissen wir längst nicht mehr, dennoch sind wir täglich im Einsatz, bei jedem Wetter, um trotz der Untätigkeit seitens der Politik möglichst viel bestehendes Leid zu lindern und zukünftiges Elend zu verhindern. .... weiterlesen"
» www.kastrationspflicht.ch



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen